Leben retten. Familien retten.

Ganz einfach gesagt, Narconon funktioniert.

Hier folgen einige typische Aussagen von Programmteilnehmern und ihren Familienmitgliedern. Was diese Menschen erlebt haben, scheint mitunter eine wundersame Verwandlung zu sein:

GESCHWISTER

„MEINE SCHWESTER WAR KÜRZLICH IM KRANKEN­HAUS GEWESEN und wir nahmen an, dass sie alles unter Kontrolle gebracht hatte. Dann bekam ich einen Telefonanruf, dass sie high war. Ich dachte: ,Wenn ich nichts unternehme, wird sie sterben.‘ Selbst wenn sie ein Familienmitglied ist, vertraut man einer solchen Person nicht mehr hundertprozentig. Aber jetzt kann ich ohne Einschränkung sagen, dass sie eine völlig neue Person ist. Vorher hatte ich das Gefühl, ich sei allein, aber jetzt habe ich meine Schwester zurück. Ich kann nicht in Worte fassen, wie dankbar ich bin. Sie hat es geschafft!“ – M. F.

ELTERN UND GROSSELTERN

„NARCONON HAT MIR MEINEN SOHN ZURÜCKGEGEBEN und ihm ein neues Leben geschenkt. Das ist der Grund, weshalb es ein so ausgezeich­netes Programm ist.“ – M. O.

„WIR HATTEN EINE ENTZIEHUNGSKUR VERSUCHT. Wir hatten das 12-Schritte-Programm versucht. Am Narconon Programm mochte ich wirklich, dass mir erlaubt wurde, bei ihrer Genesung mitzuwirken – ihr da hindurch zu helfen. Narconon wurde zu unserer zweiten Familie. Nun ist sie wieder da. Besser als je zuvor. Ein Wunder ist geschehen.“ – D. R.

„ICH FAND MEINEN SOHN AUF DER TERRASSE HINTER DEM HAUS, zusammengebrochen. Er hatte irgendeine Droge genommen. Heute hat er einen großartigen Job. Es geht ihm wunderbar. Narconon hat mir meinen Seelenfrieden geschenkt – einfach dadurch, dass ich sehe, dass er wieder gesund und glücklich ist, dass er das Leben genießt, so wie es sein sollte.“ – S. P.

Graduierte

„IN ÜBER 32 JAHREN MIT DROGEN absolvierte ich 15 verschiedene Entziehungs­programme. Keines davon hat funktioniert. Keines hat mich auch nur an den Punkt gebracht, dass ich keine Drogen mehr verwenden wollte. Narconon war mein letztes Programm, und jetzt bin ich seit sieben Jahren clean. Bevor ich herkam, hatte ich keine Hoffnung. Ich malte mir aus, dass ich als Drogensüchtiger in einem Rinnstein sterben würde – das ist die todernste Wahrheit. Dieser Ort hat mein Leben in eine völlig andere Richtung gelenkt. Das Programm ist so wirksam, dass ich nicht einmal weiß, wo ich beginnen soll, Ihnen zu erzählen, wie wirksam es ist.“ – M. S.

„ALS ICH DAS PROGRAMM ABSCHLOSS, wusste ich, dass dies die bedeutendste Leistung war, die ich in meinem Leben je vollbringen würde. Ich wusste, dass ich mein Leben wieder unter Kontrolle hatte. Seit meinem 12. Lebensjahr war ich auf Drogen gewesen, und nun hatte ich das Gefühl, ich hätte all diese verlorenen Jahre zurückerhalten. Ich wollte lebendig sein, und das kann man durch nichts ersetzen.“ – D. H.

„ICH WAR DROGENSÜCHTIG, SEIT ICH 18 WAR. Dann lebte ich 17 Jahre lang an der Nadel. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals davon loskommen würde. Nie und nimmer. In den Rehabs, wo ich Entziehungsprogramme absolvierte, gab man mir zu verstehen, ich würde für den Rest meines Lebens drogensüchtig sein. Doch das Narconon Programm hat mir das Leben gerettet. Hier lernte ich, nicht mehr drogensüchtig zu sein. Ich lernte, wie ich mich selbst verbessern und meine eigenen Probleme lösen kann. Ich bin ein neuer Mensch. Ab der zweiten oder dritten Woche des Programms hatte ich bereits wieder Unmengen von Energie, und als ich mit dem Saunaprogramm fertig war, fühlte ich mich wieder frisch wie ein Kind. Ich fühle mich so gut wie seit Jahren nicht mehr. Narconon hat mir mein Leben zurückgegeben.“ – C. C.

„NARCONON HAT MIR HOFFNUNG GEGEBEN. Sie zeigten mir, wie man es anpackt, und ich habe mich in Gang gesetzt und habe alles in Ordnung gebracht, was ich vermasselt hatte: körperlich, geistig – alles. Ich habe mein Leben zurückerhalten.“ – R. G.

„VOR NARCONON wollte ich, wenn mich meine Familie anrief, mit niemandem sprechen, weil ich wusste, dass ich gezwungen sein würde, zu lügen. Ich hätte ihnen sagen müssen, alles sei in bester Ordnung, während ich tatsächlich drogenabhängig war, meine Bildung aufgegeben und meinen Job verloren hatte. Bei diesem Stand der Dinge entdeckten sie das Narconon Programm. Ich bin ihnen und den Narconon Staffs unglaublich dankbar dafür, dass sie mir geholfen haben, zu erkennen, welche Art von Veränderung ich in meinem Leben brauchte, und dass sie mir halfen, sie zu vollziehen.“ – A. O.

„ICH WAR IN EINER REIHE VERSCHIEDENER 12-SCHRITTE-Behandlungszentren. Alles, was ich versuchte, scheiterte: jedes Behandlungszentrum, jede Entgiftung – nichts davon funktionierte wirklich. Dann kam ich zu Narconon. Das Verlangen nach Drogen ... Ich dachte, es würde niemals aufhören, aber während der New Life Entgiftung verschwand es vollständig. Ich hatte nicht gewusst, dass ich so glücklich sein könnte, wie ich es jetzt bin. Das Narconon Programm hat mir mein Leben zurückgegeben und mich wieder glücklich gemacht.“ – R. S.

„ICH BETETE JEDEN ABEND vor dem Schlafengehen, ich möge bitte am nächsten Morgen nicht mehr aufwachen. So stark war mein körperlicher Schmerz und so unerträglich war die seelische Qual, die ich meiner Familie zufügte. Ich dachte nicht, dass es Hoffnung gab. Jetzt wache ich jeden Morgen auf und liebe meinen Mann mehr als je zuvor. Meine Kinder sprechen mit mir. Wir haben es schön – es ist wie Tag und Nacht. Das Leben ist, wie es sein sollte. Ich fühle mich überreich gesegnet. Gott hat mich nicht einfach mit einem neuen Leben gesegnet, es ist ein überglückliches Leben.“ – D. H.

„ICH GING ZU EINEM 12-SCHRITTE-PROGRAMM. Sie sagten mir, dass Rückfälle Teil der Genesung seien. Ich hörte den Berichten anderer Leute dort zu und lernte so Heroin kennen. Als ich schließlich zu Narconon kam, fürchtete ich mich vor dem drogenfreien Entzug. Aber es war eindeutig der leichteste Entzug, den ich je gemacht habe. Jetzt bin ich wirklich glücklich. Ich fühle mich großartig. Ich wache morgens auf und fühle bereits, dass dies ein großartiger Tag sein wird. So war das nie zuvor in meinem Leben.“ – D. R.

„WENN ICH NARCONON ERST SPÄTER GEFUNDEN HÄTTE, nur ein paar Tage oder eine Woche später, wäre ich vielleicht nicht mehr hier. Aber so kam ich zu Narconon und dort kam ich von Heroin, Kokain und Methadon los. Ich erinnere mich an den Tag, als ich mit den Saunaaufenthalten begann. Gleich der erste Tag verlief ziemlich problemlos, und ich ging zurück in mein Zimmer und schlief 12 Stunden durch. Als ich aufwachte, dachte ich: ,Gott sei Dank, hier ist der Ort, wo es mir wieder besser gehen wird.‘ Es ging mir in der Tat jeden Tag besser. Ich hatte immer mehr Energie. Ich fühlte mich wieder normal. Ich fühlte mich wieder wie 25. Und nach dem Studium der Lebensfertigkeiten wusste ich voll und ganz, wie ich mein Leben leben wollte. Es gibt nichts, das mich jetzt stoppen könnte. Seit eineinhalb Jahren bin ich jetzt clean. Ich habe mit meiner Familie alles in Ordnung gebracht; ich habe eine Freundin, die mir vertrauen kann, und ich habe einen Job, den ich liebend gerne ausführe: Ich habe alles, was ich seit 10 Jahren haben wollte, was ich aber nie zuvor hatte.“ – J. R.

„DAS NARCONON PROGRAMM war anders als jedes andere Programm, das ich je gemacht habe: Ich hatte kein Verlangen nach Drogen. Ich dachte nicht einmal an Drogen. Ich fand heraus, warum ich Drogen nahm, und löste die zugrunde liegenden Probleme in meinem Leben, die zu meiner Abhängigkeit geführt hatten. Ich löste sie vollständig – es gab keinerlei Vorbehalt, keinerlei Zweifel. Narconon hat mir geholfen zu erkennen, warum ich Drogen genommen habe, und das ist es, was dieses Programm für mich getan hat.“ – J. G.

 ®
Leben Sie drogenfrei. Für immer.
Gleich jetzt Hilfe erhalten
WÄHLEN SIE
1-800-775-8750