Methamphetamin überwinden

Meine Droge war Crystal Meth. Ich gab jedem kleinsten Impuls nach, der Denkprozess war zum Teufel.

Ich verlor keinen Gedanken daran, ob es richtig oder falsch war – ich tat es einfach. Ich konnte es nicht kontrollieren. Meth bewirkte, dass ich mich tot fühlte.

Das war das Schlimmste.

Das hat mich meine Familie und meine Freunde und mich selbst gekostet. Als ich mich selbst verloren hatte, hatte ich alles verloren.

Zum Glück hat meine Schwester Narconon gefunden.

Aufgrund der Sauna schlief ich besser, meine Haut sah besser aus, ich nahm wieder zu.

Ich wurde wiedergeboren.

Das hat mich in jeder Hinsicht verjüngt – körperlich und geistig. Ich konnte wieder denken und Gedanken verarbeiten und nicht nur instinktiv handeln.

Ich schlief besser, und wenn ich aufwachte, dachte ich daran, was ich jetzt leisten konnte.

Ich hatte meine Familie und mich selbst wieder, ich ging voller Tatendrang an mein Leben heran und wollte wieder erfolgreich sein. Nicht nur das, ich empfand auch wieder Mitgefühl für meine Mitmenschen.

Weitere Videos